Elementarschadenversicherung

Als Zusatzversicherung zu Ihrer Wohngebäudeversicherung können Sie sich gegen Schäden absichern die Naturereignisse mit sich ziehen. Während bei einer Wohngebäudeversicherung zwar Leitungswasserschäden miteinberechnet sind brauchen Sie einen Elementarschadenschutz für Wasserschäden die von der Natur verursacht werden, zum Beipiel durch Hochwasser, Starkregen oder Lawinen. Der Beitragssatz berechnet sich in der Regel je nach Zuordnung des Risikogebiets in dem Ihre Immobilie steht.