Hypothekenmakler

Wenn man sich für eine Finanzierungsart entschieden hat folgt die Qual der Wahl nach dem richtigen Anbieter.
Anstatt zu vielen verschiedenen Banken zu gehen und mühsam die Angebote zu vergleichen lohnt es sich
einen Hypothekenmakler mit der Suche zu beauftragen. Standardmäßig erheben die Makler etwa 1% der vermittelten Kreditsumme. Die Finanzierungsberatung erfolgt üblicherweise online, telefonisch oder bei einem Hausbesuch.

Vorteil

Durch den Wegfall der Bearbeitungsgebühr kann sich über einen Makler ein günstiger Kredit erstehen lassen.

Nachteil

Der Vermittler erhält eine Provision auf die Kreditsumme.